Zen-Texte

Zen-Texte Übersicht

Diese Texte dienen als kleinen Einblick in die Zen-Literatur. Falls Sie einen Text oder eine Textstelle kennen die für Sie auf den Zen-Weg von Bedeutung war, können Sie diesen hier eintragen.

Angelika Maria Häbel
Erleuchtung geht uns alle an
Erleuchtung geht uns alle an Du wirst sicherlich darin über...
 
Bankei
Der Geist der Buddhas und der Geist der gewöhnlichen Menschen sind nicht zweierlei Geist...
Der Geist der Buddhas und der Geist der gewöhnlichen Mensche...
 
Bankei
Honshin no Uta
Das Lied vom Wurzelgeist Ungeboren und unvergänglich ist...
 
Buddha
Mahaprajnaparamita-Hridaya-Sutra (Herzsutra)
Das Herz der vollkommenen Weisheit Avalokitesvara Bodhisa...
 
Christoph Jantzen
die 10 Ochsenbilder
Der HornOchse und sein Hirte oder: die 10 Bilder vom Wasse...
 
Christoph Jantzen
Der WEG des Zen
Der Weg des Zen ist Jahrtausende alt, er geht zurück auf die...
 
Dōgen
Kōan
Auf diese Weise hat Dōgen auch die Antwort gefunden auf...
 
Dahui
Himmel und Hölle
Die Menschen sind schwer von Begriff - Das wahre Selbst nich...
 
Daian
Von Sein und Nichtsein
Daian hatte den Ausspruch getan: »Sein und Nichtsein gleiche...
 
Dogen
Shôbôgenzô Zuimonki, V 9
Beim Erlernen des Weges müsst ihr das Ich hinter euch lassen...
 
Dogen
Shôbôgenzô Zuimonki, II 17
Weg-Übende, es versteht sich von selbst, dass wir die Unverm...
 
Dogen
Der Weg ist in seinem Wesen vollkommen
Der Weg ist in seinem Wesen vollkommen. Er durchdringt alles...
 
Dogen Zenji
Die allumfassende Übung des Weges
In seinem Wesen ist der Weg vollkommen und alldurchdringend....
 
Dr. Wolfgang Hess
Spiegel deiner Seele
Spiegel deiner Seele ES ist nur ein Garten aber denn...
 
Dr. Wolfgang Hess
ZEN-Gärten - Einfachheit - Natürlichkeit - Zeit
ZEN - Gärten Einfachheit - Natürlichkeit - Zeit Das We...
 
Dr. Wolfgang Hess
Geschichte der ZEN-Gärten
ZEN-Gärten Japanische Garten-Meister vergleichen einen Gart...
 
Dr.phil.Otto Felix Hanebutt
Intuition und Übung vs Cognition und Training
Intuition und Übung versus Cognition und Training http://ww...
 
Dschuang Dsi
Dschuang Dsi und die Freude der Fische
Dschuang Dsi ging einst mit Hui Dsi spazieren am Ufer eines...
 
Guteis Finger 2
Guteis Ein-Finger-Zen
Dein Ein-Finger-Zen? Manch einer meint: "Dir gehört der Ze...
 
Hakuin Ekaku
Lobbgesang des Zazen
Die Lebewesen sind ursprünglich Buddha. Es ist wie Wasser u...
 
Hakuin Ekaku
Authentisches Zen, S. 136
Ich habe gelesen, dass "der Buddha-Dharma im Tun dessen bes...
 
Hakuin Ekaku
Authentisches Zen, S. 60
Voller Ungeduld warte ich auf das Erscheinen auch nur eines ...
 
Hanshan
Gedichte vom Kalten Berg, Nr. 82
Ersehnst du dir aus tiefsten Herzen einen WEG-Gefährten - E...
 
Hanshan
Gedichte vom Kalten Berg, Nr. 115
Zahlloser Sterne breites Band, glitzernd in tiefer Nacht...
 
Hanshan
Fenggan
Wie viele Myriaden Kreisläufe habe ich wohl durchlaufen, S...
 
Hinnerk Polenski
In der Mitte liegt die Kraft: Mit Zen gelassen bleiben in der Arbeitswelt
Eine wertvolle Hilfe für Menschen, die in ihrem Beruf andere...
 
Hinnerk Polenski
Die Linie im Chaos - Zen, Ethik, Leadership: Ein Leitfaden für Verantwortungsträger
Führen Sie Menschen? Kreativität, Produktivität, Effizien...
 
Hinnerk Polenski
Hör auf zu denken – sei einfach glücklich!
Zen: direkt, klar und alltagstauglich! Zen-Meister Hinner...
 
Huang-Po
Über das Ruhenlassen der Gedanken
Würdet ihr jetzt üben, eure Gedanken zu jeder Zeit ruhen zu ...
 
Huang-Po
Alle Buddhas und alle Lebewesen sind nichts als der Eine Geist...
Alle Buddhas und alle Lebewesen sind nichts als der Eine Gei...
 
Huang-Po
Es gibt nichts zu erreichen
Unser ursprüngliches Buddha-Wesen ist, vom Standpunkt der hö...
 
Jianru
Vermeide es abzuschweifen
Wenn du dich wirklich auf Geburt und Tod einlassen willst, d...
 
Joshu
Rein in Samsara
Joshu unterwies die Menschen: "Schneidet den Buddhas der Bel...
 
Kodo Sawaki
Die geheime Übermittlung der buddhistischen Praxis
"Der leere Körper der Illusion ist der Dharma-Körper." D...
 
Kurogane
Der Faden der Spinne
Eines Tages ging Buddha Shakyamuni an einem Teich vorbei. Au...
 
Lao Tse
Tao-Te-King, K. 16
Das äußerste Leersein erreiche, die unerschütterliche Stil...
 
Lao Tse
Tao-Te-King, K. 20
Wer das Lernen aufgibt, hat keinen Kummer. Das zögernde ?...
 
Lao-tse
Tao Te King Vers 22 (Auszug)
Also auch der Berufene: Er umfaßt das Eine und ist der W...
 
Linji
Begegnungen und Reden
Der Meister wandte sich an seine Zuhörer und sprach: "Schüle...
 
Ma-tsu
Die Wurzel von Geburt und Tod
Die Patriarchen des Zen haben gesagt, dass unser wahres Wese...
 
Marco Aldinger
Erleuchtung
Ein bereits älterer Mönch kam zu einem Zen-Meister und sagte...
 
Marion Hötzel
Meditations- und Achtsamkeitstraining
Willkommen in der Schule der Meditation und Achtsamkeit! ...
 
Marion Hötzel
Sitzt das Hrz am rechten Fleck....
„Sitzt das Herz am rechten Fleck ist das „Ja“ zum Leben gefu...
 
Milarepa
Die vollkommene Gewissheit des Mahamudra
Wenn jemand im eigenen Geist sich besinnt Auf den ursprün...
 
Milarepa
Mahamudra, eine Lehre, kraftvoll in der Wirkung doch leicht zu üben.
Ich, der Yogi Milarepa, sehe das Wesen, hüllenlos liegt es v...
 
Osho
Zen glaubt an nichts
Zen glaubt an nichts Glaube an Gott, an dich selbst, an...
 
Prince of Zion
Der selbstlose Weg
Der selbstlose Weg Meine Erfahrung mit dem Zen-Buddhismus...
 
Ryokan
Eine Schale, ein Gewand
Sprich aus Verblendung, und alles wird zur Verblendung; S...
 
Satyam S. Kathrein
ZEN - oder die Zukunft liegt im Ring der Kraft des Bewusstseins
Wahre ZEN-Meister, also keine ZEN-Lehrer die man in unseren ...
 
Sekkei Harada
ZEN, Erwachen zum wahren Selbst
"Es gibt in unserem ganzen Leben nur einen einzigen Menschen...
 
Seng-ts'an
Hsin-hsin-ming
[jap. Shinjinmei] [Seng-ts'an, dem 3. Zen-Patriarchen (+606...
 
Seung Sahn
Die ganze Welt ist eine einzige Blume
Was ist das eine reine und klare Etwas? Wenn du das eine kla...
 
Shodo Harada Roshi
Zen und Zeit
Zen und Zeit Es gibt drei Sorten von Zeit: Es gibt die Z...
 
Sifu P. Wilmsen-Bültmann
Der Zen-Weg
Suche nicht die Erleuchtung, suche Gelegenheit zur Übung, ...
 
SUN TZU
Die Kunst des Krieges
ZEN...
 
Szôszan
Schindjin-mei (Stempel des Glaubens)
Die höchste Wahrheit ist nicht schwierig Und lässt keine W...
 
Thich Nhat Hanh
Bitte, nenne mich bei meinen wahren Namen!
"Bitte, nenne mich bei meinen wahren Namen! Betrachte es g...
 
Thorsten Heisan Schäffer
Erwachen hier und jetzt
Erwachen hier und jetzt »Heute saß ich vor der Felsklippe...
 
Tilopa
Gesang von Mahamudra
Mahamudra ist jenseits aller Worte und Bilder; doch dir, Nar...
 
unbekannt (übersetzt von Gido)
Tathagatagarbha-Sutra
Diese Übersetzung beruht im Wesentlichen auf der englischen ...
 
unbekannter Autor
Achtsamkeit, Meditation? - Warum?
Am Anfang mag es dir vielleicht so vorkommen, als ob du dich...
 
Wolfgang Kaschel
Die wahre Freiheit
Die wahre Freiheit ist die Freiheit von sich selbst Eine ...
 
Wolfgang Walter
Augenblicke
Die Auflösung des Leids Beobachtet man den Rauch einer Zi...
 
Wolfgang Walter, E'un-Ken (Wolke der Weisheit)
Zen für Ärzte und Psychologen
Vertiefendes Achtsamkeits-Training im psychologischen und är...
 
Ying`an
Hausputz
Wenn du dem Kreislauf von Geburt und Tod ein Ende setzen wil...
 
Yoka Daishi (nach Kodo Sawaki)
Shodoka
Yôka Genkaku, 665–713 Shôdôka: Das Lied des Erwachens ...
 
Yuan-wu
1. Beispiel aus dem Bi-Yän-Lu
Hinweis: Hinterm Berge Rauch sehen und schon wissen: dor...
 
Yunji Shun
Ein flinker Vogel
Yunji Shun sagte zu Fushan Yuan: Wenn du soviel du kannst ü...
 
Yunmen
Zen-Worte vom Wolkentor-Berg, K. 135
Der Meister betrat die Lehrhalle und sagte: "Was soll euch...
 
ZEN Südpfalz
Der richtige Zeitpunkt: Meditation – heute oder später?
Der richtige Zeitpunkt: Meditation – heute oder später? W...
 
ZEN Südpfalz
Stille und Meditation
Einsicht am Brunnen - Stille und Meditation Im ZEN gibt e...
 
Zensho W. Kopp
Der alltägliche Weg ist der wahre Weg
„Der Weg und das Ziel sind eins“, heißt es im Zen. Wir brauc...
 
Zensho W. Kopp
Die Suche nach dem Glück
Alle Menschen streben nach Glück und wollen Leid vermeiden. ...
 
Zensho W. Kopp
Der ursprüngliche Zustand des Geistes
Wenn jemand im eigenen Geist sich besinnt auf den ursprüngli...
 
Zensho W. Kopp
Innere Gewissheit
Alles, was einen Anfang hat, unterliegt schon allein aus dem...
 
Zensho W. Kopp
Transparentwerden
Je mehr der Mensch bereit ist, sich dem Absoluten hinzugebe...
 

76 Texte insgesamt

kontemplativ - Eine Anstiftung: Inspiration und An...   
Buji, von Sengai