Zen-Texte | Eine Schale, ein Gewand

Ryokan

Eine Schale, ein Gewand

Sprich aus Verblendung,
und alles wird zur Verblendung;
Sprich aus der Wirklichkeit,
und alles wird zur Wirklichkeit.
Jenseits der Wirklichkeit gibt es keine Verblendung,
Doch jenseits der Verblendung
gibt es keine besondere Wirklichkeit.
Ihr, die ihr Buddhas Weg folgt!
Warum sucht ihr die Wirklichkeit so beharrlich
an fernen Plätzen?
Sucht Verblendung und Wirklichkeit in der Tiefe
eures eigenen Herzens.


Quelle: John Stevens (Übers.), Eine Schale, ein Gewand, Werner Kristkeitz Verlag

76 Texte insgesamt

Eine Schale, ein Gewand
von Meister Ryokan
Eine Schale, ein Gewand   

Eingetragen von: mjung@ajung.de

Zen-Guide Deutschland übernimmt keine Verantwortung für die hier eingetragenen Texte.

Falls Sie Ihre Rechte mit diesen Eintrag verletzt sehen, senden Sie bitte eine E-Mail an: info@zen-guide.de, und wir werden Eintrag sofort löschen oder koregieren.